Browse Category

Essays

/

Jojo Rabbit: Die Relevanz einer Satire

Man nehme die folgende Filmidee: Ein zehnjähriger deutscher Junge verliebt in die Werte des Nazi-Regimes während des 2. Weltkriegs, versucht seinen Platz in der Welt mit dem Trost eines imaginären Freundes zu finden – all das in der Form einer Coming-of-Age Geschichte. Was sich einerseits einfach anhören mag, aber im Zusammenhang mit Faschismus, Antisemitismus und

Keep Reading
/

„DEVS“: Neubelebung der Science-Fiction auf einer Quantenebene

Solange Science-Fiction für die Leinwand geschaffen wurde, haben Künstler das Genre als Mittel zur Erforschung existenzialistischer Konzepte genutzt, die für den menschlichen Geist zu beängstigend sind, um sie zu verarbeiten. „Was bedeutet es, lebendig zu sein?“ „Haben Lebewesen einen freien Willen?“ „Ist das Universum vorbestimmt, da wir eine Wäscheliste ausleben, die lange bevor wir unsere

Keep Reading

„The Favourite“: Eine Geschichte über Macht

Wenn Olivia Colman in ihrem Rollstuhl sitzend über die Bildfläche geschoben wird, theatralisch das Gesicht verzieht und ihre Mitmenschen zum Schweigen bringen will, dann würde man im ersten Moment nicht davon ausgehen, dass sie eine graziöse Persönlichkeit wie eine Monarchin verkörpert. Denn die Figur die man auf der Leinwand zu sehen bekommt, ist zwar eine,

Keep Reading
/

Die akribische Pracht von „Midsommar“

Jedes Jahrzehnt werden Hunderte von erstaunlichen Filmen veröffentlicht. Und auf dem absoluten Höhepunkt dieser Filme gibt es jene zwei oder drei Filmemacher, die auftauchen, in die man sich absolut verlieben wird. Für mich ist einer dieser Filmemacher Ari Aster. Seine Art von emotional verheerenden und dramatischen Charakterstudien, verpackt in den perfektionistischen Rahmen von Horrorfilmen, sorgen

Keep Reading

Unglaubliche Filme, die im besten Filmjahr des Jahrhunderts unbemerkt blieben

2019 war eine kataklysmische Welle von Meisterwerken in der Filmwelt. Im vergangenen Jahr wurden mehr großartige Filme veröffentlicht als in allen anderen Jahren zusammen, und es gab einige sehr wichtige Meilensteine, die gefeiert wurden. „Parasite“ ist der erste fremdsprachige Film, der als Bester Film ausgezeichnet wurde, es gab mehr Filme mit weiblicher Regie als jedes

Keep Reading
/

„Joker“ ist Anlass zur Absage des Psychotrops

Manchmal wird Sie ein Film stören. Das bedeutet nicht, dass der Film schlecht oder gut war. Er ist oft gut, weil er bedeutet, dass Ihre Perspektive in Frage gestellt wird, und Herausforderung ist eine gute Sache, da sie zu Veränderungen führen kann. In anderen, eher beunruhigenden Momenten wird ein Film Sie stören, weil das Material

Keep Reading

Die besten Filmmusik der Geschichte

Während sich das Kino in seiner 132-jährigen Geschichte weiterentwickelt hat, waren seine Wandlungsphasen für den künstlerischen Ausdruck von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt monumental. Vom Übergang zum Stummfilm zum Tonfilm mit „Der Jazzsänger“ im Jahr 1927 über den ersten vollständig animierten Spielfilm mit „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ im Jahr 1937 bis hin

Keep Reading

Die Filmografie von Sofia Coppola: Eine Feier der Traurigkeit

Es ist so selten, dass man ein Talent findet, das über ein Genre oder einen Prototyp hinausgeht und eine unverwechselbare Stimme und Ausstrahlung hervorbringt, die man durch einen einfachen Blick auf die Leinwand erkennen kann. Die Aufgabe eines Filmemachers besteht nicht nur darin, die Geschichte einiger weniger fiktiver oder fiktionalisierter Menschen durch eine Reihe von

Keep Reading

The Assistant: Die Klarheit des Schweigens

Diese subtilen weltliche Stille, die Versäumnisse in der Kommunikation, die ausgefransten Gedanken, die Millionen kleinen Ängste, die tausend durch Umschläge verursachten Papierschnitte können zusammen eine ziemlich tödliche Dosis abgeben. Sie werden in Kitty Greens erstem dramatischen Spielfilm „The Assistant“ greifbar. Unter dem flachen Schimmern der fluoreszierenden Bürolampen häufen sich diese winzigen Übertretungen bis hin zur

Keep Reading

Die besten Filmmusik der Geschichte

Während sich das Kino in seiner 132-jährigen Geschichte weiterentwickelt hat, waren seine Wandlungsphasen für den künstlerischen Ausdruck von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt monumental. Vom Übergang zum Stummfilm zum Tonfilm

More

The Assistant: Die Klarheit des Schweigens

Diese subtilen weltliche Stille, die Versäumnisse in der Kommunikation, die ausgefransten Gedanken, die Millionen kleinen Ängste, die tausend durch Umschläge verursachten Papierschnitte können zusammen eine ziemlich tödliche Dosis abgeben. Sie werden in

More